Dienstag, 19. Februar 2013

Victoria Secret Body Care

Ihr Lieben,
ich wurde von ein paar Lesern gefragt, ob ich nicht mal eine Art Erfahrungsbericht von den natürlich sehr sehr hübsch aussehenden Body Pflegeprodukten von Victoria Secret machen könnte. Da ich meine letzten Mitbringsel aus Usa auch schon ein bisschen ausgetestet habe, fand ich das eine gute Idee und werde heute ein bisschen etwas über Body Lotion, Body Spray und Body Scrub berichten. Natürlich ist das nur eine kleine Auswahl, denn bei Vs gibt es die ganzen Sachen wirklich in so vielen verschiedenen Varianten, Gerüchen und Arten aber ich hoffe euch trotzdem mal so einen kleinen Eindruck zu den Produkten und ihrer Qualität geben zu können. Ich habe mich für zwei Produkte aus der Sheer Love Reihe und eins aus der Pure Daydream entschieden, da sie mich optisch einfach auch total angesprochen haben. Meine Wahl habe ich auch bis heute nicht bereut, aber dazu jetzt mehr...
Als erstes möchte ich euch das Body Spray vorstellen. Von den drei Produkten ist es eigentlich mein Liebling geworden, das ich es am meisten bis jetzt benutzt habe und ich werde es mir auf jeden fall noch einmal kaufen! Ich finde den Duft sehr sehr erfrischend, gut riechend und es riecht gleich frühlingshaft Frisch. Es ist eine Art Mischung aus Rosenduft, Frühling und frisch gewaschener Wäsche. Ich benutze es nicht nur für den Körper, sondern auch für Klamotten oder sogar als Raumspray. Ideal oder auch gut zum mitnehmen für/nach dem Sport. Die Konsistenz gefällt mir persönlich auch sehr gut! Es ist wie ein leichter, erfrischender Nebel, der sehr gut und schnell einzieht und sich nicht irgendwie auf der Haut ablagert. Im Sommer ist es sicher eine super schöne, pflegende Erfrischung für die Haut :)
Body Scrubs mag ich persönlich generell sehr gerne und benutze sie auch sehr oft. Deswegen konnte ich auch bei dem von Victoria Secret nicht nein sagen ;) Es ist eine Art Dusch Peeling, bei dem sich praktisch kleine Sandkörnchen mit einem Duschgel mischen. Ideal ist es vor allem im Winter für Personen die wegen der trockenen Luft durch Heizungen etc. oft zu trockener Haut neigen. Die obere, ältere und trockene Hautschicht wird dann so zu sagen mit dem Peeling abgerieben. Trotz der kleinen Körnchen ist es nicht zu kratzig oder unangenehm auf der Haut. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut viel ebenmäßiger, glatter und weicher an. Ich empfehle die Haut nach dem Duschen am besten noch mit einer Body Lotion oder einer normalen Creme einzucremen um eine perfekte, weiche Haut zu bekommen. Das Scrub von Vs hat natürlich auch schon mal einen wundervollen Duft, der so ähnlich riecht wie auch das Spray da es auch aus der Sheer Love Reihe stammt. 
Als letztes die Body Lotion die wie auch die anderen beiden Produkte, mit ihrem Duft schon überzeugt.  Sie stammt aber im Gegensatz zum Spray und dem Scrub aus der 'Pure Daydream' Serie und riecht daher etwas anders. Trotzdem ist sie mit beiden Produkten gut zu kombinieren. Wenn ich den Duft kurz beschreiben müsste würde ich sagen 'rosige Zuckerwatte' ;) Sie hat zwar den leichten Rosenduft wie auch die anderen beiden Sachen, aber dieser ist mit etwas eher süßlicherem Kombiniert, was aber nicht unangenehm süß riecht oder so. Ich bin allerdings ein Typ der eher geruchsneutrale Body Lotions benutzt und dann eher den Schwerpunkt auf Parfums legt. Wer aber eine sehr gut riechende Body Lotion sucht, dem kann ich die von Vs nur empfehlen. Natürlich gibt es auch da ganz viele verschiede Gerüche und ich denke da ist für jeden etwas bei. 
Die Konsistenz ist finde ich sehr cremig aber nicht zu fettend. Sie zieht schnell ein und lagert sich nicht lange auf der Haut ab, so dass man sie über all verteilt und hinschmiert ;) Auf der Haut fühlt sie sich sehr angenehm und leicht an. Das Beste an der Body Lotion finde ich aber das Ergebnis nach dem Auftragen. Die Haut fühlt sich unglaublich weich und zart an und verleiht ein sehr schönes Hautgefühl. Das ist für mich ein sehr wichtiger Punkt und den hat die Body Lotion zu hundert Prozent erfüllt!
Mein Fazit:
Ich kann euch allen die Produkte ans Herz legen. Die ganzen Produkte die ich bis jetzt getestet und benutzt habe, waren alle super! Sie sehen alle nicht nur hübsch aus, sondern sind wirklich qualitativ gut und zu empfehlen. Es gibt auch noch viele andere Pflegeprodukte von Victoria Secret, die ich mir sicher nach der Erfahrung auch mal kaufen und ausprobieren werde und ich wenn ihr wollt auch noch mal darüber berichten werde. Auf jeden fall ist der Hype finde ich sehr berechtigt und ich hoffe euch hat die Beschreibung und der kleine Bericht über die momentan so beliebten Produkte gefallen. :)
SHARE:

Samstag, 16. Februar 2013

Los Angeles-Part 3

Ihr Lieben,
ich bin mittlerweile wieder total zu Hause angekommen, Frieda geholt und habe mich eingelebt, bis auf den Zeitunterschied... damit hatte ich eigentlich nie Probleme und kam eigentlich super in die Zeit aber diesmal will es einfach nichts werden. Heute habe ich bis 16:00 Uhr tief und fest geschalfen und damit habe ich mich schon verbessert :D Ich wollte auch eigentlich wieder in die Schule die am Donnerstag bei uns wieder begonnen hat nach dem ganzen Fasching, aber an den Wecker der um um 6:30 klingelte, kann ich mich gar nicht mehr erinnern ;) Außerdem hängt die Erkältung leider auch irgendwie sehr an mir und will mich nicht in Ruhe lassen. Ich möchte einfach wieder zurück, zu den Palmen, ans Wasser und in die Wärme! Heute habe ich erstmal den letzten Part an Bildern aus LA für euch. Das Outfit war eher mein 'gemütlicheres' Outfit für einen eher gemütlichen Tag mit Pancake Frühstück, in der Sonne und am Strand sitzen und ein bisschen bummeln durch Manhattan Beach, wo es wirklich wunderschön war. In Deutschland würde ich das Outfit vielleicht doch nicht so tragen, aber es war dort irgendwie der perfekte und bequemste Look! Die langen Röcke habe ich irgendwie dieses Jahr für mich entdeckt. Natürlich sind sie nicht soo schick aber sehr sehr bequem und irgendwie wie eine Jogginghose für den Sommer, die aber auch mal draußen tragbar ist. Ich liebe meine Juicy Jogginghosen aber bei aller Liebe würde ich sie nie außerhalb tragen. Was sagt ihr zu den Röcken ? Wir ihr sicher wisst bin ich auch nicht so der Mensch der nur Hosen, also Jeans oder so trägt und an dem Tag habe ich es einfach nicht geschafft, bzw. konnte mich nicht überwinden mich noch mal in eine Hose zu zerren ;) Dazu dann wieder meine neuen, geliebten Jeffrey Campbell die mir den ganzen Tag, auch mit laufen und bewegen keine Probleme bereiteten (außer zwei kleine Blasen)!
Jeansjacke-  // Top-H&M // Rock-Forever 21 // Schuhe-Jeffrey Campbell // Brille-Ray-Ben
SHARE:

Freitag, 15. Februar 2013

Los Angeles-Part 2

Heute mal ein paar Kleinigkeiten und Accessoires die sich auch in LA nach und nach bei mir eingeschlichen haben ;) Die kleinen vier Töpfchen die ihr da seht sind Desinfektionsmittel von Bath and Body Works, einem wirklich tollen Shop. In der Schule, Unterwegs und vorallem in meiner Handtasche habe ich immer ein Desinfektionsmittel dabei. Man weiß ja nie was passiert... Auf jeden fall war ich mehr als begeistert als ich dann diese kleinen mit einer nicht nur hübschen Aufmachung sonderen auch einem wirklich tollen Geruch entdeckt habe. Den strengen Geruch finde ich nämlich immer einen Nachteil, genauso wie normales Desinfektionsmittel zwar die Hände reinigt aber auch immer sehr austrocknet... Nach wirklich mehrmaligen Testen, kann ich sagen dass das bei den kleinen von Bath&Body Works nicht der Fall ist. Sie riechen wirklich alle unterschiedlich toll und sind freundlich zu den Händen. Natürlich denke ich dass man seine Haut darin vielleicht nicht baden sollte, aber es ist auf jeden fall milder und greift die Haut nicht so an! ;) Um einen Laden komme ich in Usa auch nie herum... Victoria Secret! Schon immer liebe und trage ich die Unterwäsche etc. aber auch die Produkte von Victoria Secret gefallen mir immer mehr, je mehr verschiedene Produkte ich teste. Mir ist wirklich noch nichts ansatzweise schlechtes untergekommen und ich war immer begeistert. Dieses mal habe ich mir zwei Nagellacke gekauft (es war wirklich schwer unter vielen verschiedenen und tollen Farben zwei auszuwählen) und ein Parfum von Pink. Beides kann ich wieder nur empfehlen. Ich habe bald auch einen kleinen Erfahrungsbericht über die ganzen Body Care Sachen für euch, da mich da einige nach gefragt hatten :) Zu den Karten mit den Hunden kann ich leider einfach nur sagen... ich konnte nicht wiederstehen und musste sie einfach mitnehmen! :D Vielleicht werden sie in meinem Zimmer bald ein Plätzchen finden, was ich euch dann auf jeden fall zeigen werde!
 Vielen Dank für die ganzen lieben Kommtare unter dem letzten Post! Da habe ich mich wirklich gleich sehr gefreut wieder hier zu sein und über eure Reaktionen :) Eine oft gestellte Frage unter den Kommentaren war, ob ich denn alleine gereist bin... das bin ich natürlich nicht! ;) Ich bin immer mit meinen Eltern oder einem Elternteil dort. 
Hattet ihr schöne Faschingstage und einen süßen Valentinstag ? :)
Eure Carla-Laetitia 
Haarband-Forever 21 // Parfum-PINK // Desinfektionsmittel-Bath&Body Works // Nagellack-Victoria Secret // Body Lotion-Bath&Body Works // Bon bon's-Drugsstore
Karten-Papyrus
SHARE:

Mittwoch, 13. Februar 2013

Los Angeles-Part 1

Meine Lieben,
i'm baaack! Ich bin heute wieder gelandet, nach Hause gekommen, habe schon ein bisschen Schlaf aufgeholt und fast alles ausgepackt :) Es war so wunder, wunderschön in LA. Ich wollte einfach gar nicht mehr weg. Trotzdem hat es sich auch für die eher kürzere Zeit so sehr gelohnt und ich habe wieder wirklich tolle Dinge und Eindrücke erlebt und mitgenommen. Am liebsten würde ich direkt Umziehen aus dem kalten Deutschland raus in die Sonne nach Los Angeles. Nicht nur die Sonne und das Wetter waren toll, sondern einfach alles! Es ist wirklich eine für mich der schönsten Stellen auf Erden. Aber ich fange mal von eher von vorne an ;) Am Samstag ging es los und ich machte mich auf den Weg meiner Reise. Als ich mit dem Flugzeug gelandet, ausgestiegen war, zum Hotel gefahren und endlich mal wieder Palmen, Licht und Sonne gesehen habe, hatte sich der Flug von 11 Stunden schon gelohnt! Natürlich legte ich eine kleine Starbucks Pause ein und dann ging es schon los :) Schon am Ankunftstag hatte ich das Meer, die Straßen von LA und auch eine Shopping mall gesehen. 
Zum Shopping... trotz guter Vorsätze konnte ich natürlich, wie hätte es auch anders kommen sollen nicht widerstehen. Auf Instagram haben vielleicht schon ein paar von euch meine diesmal trotzdem kleinere Ausbeute gesehen unter anderem auch einen hübschen kleinen Schuhkarton ;) Es war einer von Jeffrey Campbell indem sich meine geliebten, neuen Lita shoes befanden! Ich habe sie gesehen, anprobiert und konnte sie einfach nicht mehr ausziehen, geschweige denn da lassen. Dazu kam noch das ich sie so in der Art also vom 'Muster' her noch nie bei uns zu Hause gesehen hatte und nur noch ein Model da war, was perfekter Weise genau meine Größe war. Das war doch mehr als ein Zeichen ;) Begeistert trug ich sie dann den Tag und war wirklich erstaunt wie bequem sie doch sind und wie gut man auf ihnen laufen kann! Durch ihr Plateau ist so viel vom Absatz wieder entschärft und einfacher zum gehen. Ich habe mich also vollkommen in die Schuhe verliebt und keine Sekunde bereut sie gekauft zu haben. Ich glaube auch nicht das sie jetzt bei mir zu Hause in ihrer kleinen, hübschen, rosa Kiste einstauben werden ;) Wie findet ihr meine neuen Lieblinge denn ? Mögt ihr diese Art von Schuhen ?
Natürlich war Shopping nicht meine einzige Aktivität in den Tagen! Ich war wirklich viel unterwegs, habe total lecker gegessen, bin durch kleine Gässchen gelaufen und habe lange in der Sonne an den verschiedensten Stränden gelegen (Es kommen noch mehr Bilder). Leckeren Pancakes zum Frühstück oder einem Frozen Jogurt zwischen durch konnte ich einfach nicht wiederstehen ;) Hier jetzt auch schon mal die ersten Bilder die ich unter wirklich vielen Bilder heraus gesucht habe. Ich hoffe sie gefallen euch und ich packe jetzt noch die letzten Reste meines Koffers aus :) 
Liebst, Carla-Laetitia  Top+Hose-Abercrombie&Fitch // Cardigan-Zara // Tasche-Furla // Haarband-Forever 21
 Jeffrey Campbell-Lita shoes
Frozen Jogurt
Juicy Couture 
SHARE:

Samstag, 9. Februar 2013

Auf geht's nach LA

Wie ja schon mal angekündigt, verreise ich die nächsten Tage über Fasching, und fliehe aus dem ganzen ein wenig ;) 
Es geht nach... LOS ANGELES in die Sonne! Ich liebe LA so sehr und freue mich schon total wieder dort zu sein (die Bilder entstanden bei meinem letzten Aufenthalt Sommer). 
Da ich da leider kein Internet habe, werde ich die Tage nichts posten können aber ihr könnt meine Reise ein bisschen über Instagram (carlalaetitia) verfolgen und ich werde sobald ich wieder da bin berichten und euch viele Fotos zeigen. Gestern war ich dann im Pack Fieber und natürlich in totaler Vorfreude. :) Es ist wirklich komisch die ganzen Sommerklamotten und Outfits wieder raus zu suchen. Aber je mehr ich die Kleidchen, Röcke und kurzen Hosen angeguckt habe, desto mehr freue ich mich sie endlich mal wieder tragen zu können und auf die Sonne, die sich ja hier bei uns leider schon seit langem versteckt! Einen Bikini werde ich zwar wahrscheinlich nicht mitnehmen, da es dafür doch etwas zu kalt ist aber einen gemütlichen Strandtag am Meer werde ich sicher trotzdem machen. Ich hoffe ich habe nichts vergessen, aber es ist ja auch nicht so als ließe sich in Usa nichts nachkaufen ;) Trotzdem wird es diesmal denke ich nicht der extreme Shopping Trip, denn ich habe ja meine größten Einkäufe in SF erledigt und bin eigentlich gut ausgestattet. Außerdem habe ich noch andere schöne Dinge in LA vor. Natürlich werde ich aber auch nicht ohne ein 'Mitbringsel' und ein ein Tütchen nach Hause fliegen wie ich mich kenne ;) 
Ihr könnt mir natürlich auch immer noch bei meinem letzten Post (Q&A) Fragen per Kommentar stellen, die ich auch sobald ich zurück bin beantworten werde! 
Ich wünsche euch ganz wundervolle Faschingstage, melde mich sobald ich wieder zurück bin und verabschiede mich jetzt hiermit! 
Eure, Carla-Laetitia
Top+Hose-Abercrombie&Fitch
SHARE:
© Carla-Laetitia. All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig