Montag, 29. April 2013

New York-Part 2 Brooklyn Bridge

Meine Lieben,
(ich hatte mich mit dem Datum vertan) ich bin wieder voll und ganz von meiner kleinen Reise zurück und habe natürlich schon die ersten Bilder und Eindrücke von meiner Reise für euch! New York ist einfach einer der gigantischsten und schönsten Städten dieser Erde. Zum zweiten mal war ich jetzt da und ich habe jetzt in dieser doch kurzen Zeit so viele Eindrücke bekommen und Erlebnisse gemacht. Es hat sich einfach total gelohnt und ich wäre so gerne noch viel viel länger geblieben :) Der Wow-Effekt war einfach immer wieder da und man kam aus dem Staunen sehr schwer raus.
Die meisten von euch und auch ich kennen New York ja auch aus Filmen und Serien wie Sex and the City oder natürlich auch GossipGirl... Diese Stadt dann mal in Real zu sehen ist wirklich immer der Wahnsinn, vor allem finde ich es total faszinierend das es diese Stadt wirklich so gibt und sie genau so existiert :)
Freitag Nachmittag machte ich mich also nach der Schule auf den Weg zum Flughafen und saß Abends im Flieger. Der Flug ging erstaunlich schnell und war sehr entspannt. Irgendwie ist unsere Welt doch klein und man ist letztendlich immer schnell an einem anderen Ort der so weit weg erscheint ;) Die Bilder hier entstanden auf der Brooklyn Bridge, über die ich morgens als erstes nach meinem leckeren Pancake Frühstück im Hotel gelaufen bin. Von da aus hatte man wirklich einen traumhaften Blick auf die Freiheitsstatue(in der Ferne), die Manhatten Bridge und natürlich einfach New York! Wenn ihr also mal in NY seien solltet müsst ihr diesen Spaziergang einfach unbedingt mal gemacht haben :) Das Wetter war auch (eher untypisch) sehr mild und sonnig was den Tag einfach nur noch schöner gemacht hat. 
Ich wollte mich außerdem ganz ganz lieb bei euch und mittlerweile 800 Lesern bedanken! Vielen Dank auch für all diese netten Kommentare und Rückmeldungen :) Auch wenn ich es nicht immer schaffe zu antworten, lese ich sie alle und nehme mir eure Worte auf wirklich zu Herzen und weiß sie zu schätzen! DANKE euch 
Pullover-Pink/Victoria Secret // Hose-Abercrombie&Fitch // Ballerinas-Pretty Ballerinas // Brille-Prada
SHARE:

Sonntag, 28. April 2013

New York-Part 1

These streets will make you fell brand new /  Brooklyn Bridge / Love Pink
Warten am Flughafen / Pink NYC / Karten studieren bei Starbucks ;)
Wie ihr sicher auf dem Bild und auch schon in Instagram gesehen habt, trage ich seit neustem auch eine Prada Baroque in schwarz. Viele von euch wissen sicher das ich so ein ähnliches Modell in einer bisschen anderen Form und vor allem Farbe habe und da ich dieses Modell total liebe, konnte ich nicht widerstehen mir auch noch dieses Modell zu bestellen. Ich habe sie mir *hier* bei Mister Spex bestellt und bin total begeistert. Die Sonnenbrillen von Prada sind einfach toll und ich kann sie jedem nur empfehlen! *hier findet ihr noch weitere Prada Brillen*  unter anderem auch mein Modell. Der Versand und die Bestellung haben super und ohne Probleme geklappt. Den Shop kann ich euch also nur ans Herz legen. In meinen nächsten folgenden Posts werdet ihr auch noch viele Tragebilder finden und natürlich noch viel genauere Eindrücke von meinem meinem Wochenende in New York!
Küsschen aus New York,
Carla-Laetitia :*
SHARE:

Freitag, 26. April 2013

Macarons für eine kurze Reise...


SHARE:

Mittwoch, 24. April 2013

Spring favorites


SHARE:

Dienstag, 23. April 2013

School outfit 1

Hey meine Lieben,
da mich so vielen von euch schon einmal gefragt hatten wie ich denn so in der Schule und im Alltag herum laufe, wollte ich euch in nächster Zeit mal ein paar Schuloutfits von mir zeigen :) Diese sind dann natürlich alle ein bisschen unauffälliger als vielleicht die anderen Outfits hier auf meinem Blog aber ich wollte euch einfach mal zeigen wie mein gemütlicherer, täglicher Look aussieht. :)

Außerdem wollte ich mich schon mal bei euch bedanken für die ganzen Teilnahmen an meinem Gewinnspiel! Ich war wirklich sehr überrascht :) 
Natürlich könnt ihr immer noch dran teilnehmen. Wer also ein Parfum selber kreieren und gewinnen möchte, *hier geht es zu meinem Gewinnspiel*
Top-Pink/Victoria Secret // Cardigan-Zara // Weste-Abercrombie&Fitch // Hot pants-Levis // Schuhe-Converse // Nagellack-OPI // Pinsel-Primark
SHARE:

Sonntag, 21. April 2013

My Parfum+Gewinnspiel

Meine Lieben,
ich möchte euch heute noch mal ein Beauty Produkt zeigen was seit kurzem bei mir in Besitz ist :) Ich durfte mir bei *MY PARFUM* ein eigenes Parfum kreieren und gestalten. Viele von euch kennen den Shop vielleicht und kennen das Konzept. Man kann dort zwischen vielen verschiedenen Duftrichtungen und Gestaltungen des Flakons auswählen und sich alles selber zusammenstellen. Ich persönlich habe mir einen sehr frischen und leichten Duft kreiert und war wirklich total begeistert als er bei mir zu Hause eintraf. Ein ganz toller Shop also und wenn ihr ihn auch mal testen wollt, nehmt doch an meinem Gewinnspiel teil :) Die Teilnahmebedingungen findet ihr unten in diesem Post :)
Wunderschönen Sonntag wünsche ich euch,
xoxo Carla-Laetitia
Teilnahme Bedingungen:
-(Da es ein Gewinnspiel für meine Leser sein soll) Sei/werde Leser meines Blogs
-Hinterlasse mir einen Kommentar mit deinem Namen und deiner aktuellen Email

Das war's auch schon und ich würde mich freuen wenn viele von euch teilnehmen würden :) Mit ein bisschen Glück habt ihr bald ein eigen kreiertes Parfum zu Hause! 

SHARE:

Samstag, 20. April 2013

Bebe Testpaket

Hallo meine Lieben,
ich hoffe ihr hattet eine wunderschöne und warme, sonnige Woche! Meine war wirklich so schön und ich habe das Wetter total genossen. Sogar die Schule macht dann doch wieder viel mehr Spaß :)
Vor ein paar Wochen erhielt ich von einer Marke die ihr sicher kennt ein Testpaket mit vielen tollen Produkten zum austesten. Es sind wie ich ihr sicher auf den Bildern schon erkennen könnt die Produkte von Bebe Young Care aus der Reihe 'quick&clean'. Ich habe diese Produkte jetzt alle schon einmal ausgetestet und hoffe euch hier vielleicht ein wenig über die Produkte Auskunft geben zu können. Über die einzelnen Produkte findet ihr jetzt hier in diesem Post noch mal jeweils eine kleine kurze Beschreibung und Erfahrung von mir.  Zu allen Produkten insgesamt möchte ich noch sagen das sie mich von Anfang an alle schon mal mit ihrem guten Geruch positiv überrascht hatten!  
(Links)Waschgel&Augen Make-up Entferner:
Bei diesem Produkt habt ihr gleich Waschgel und Make-up Entferner in einem. Für mich persönlich war es nicht ganz meins da ich lieber mehrere Schritte bei der Gesichtsreinigung mache, aber wenn das in einem möchte dem kann ich dieses Produkt nur empfehlen. Es hat alles gut entfernt (bis auf kleine Reste an den Augen) und die Haut super gereinigt.

(Rechts)Peeling&Waschgel:
Bei meiner Haut mache ich immer mal wieder ein Peeling um ein noch 'extremeres' Gefühl der Hautreinigung zu bekommen. Allerdings mag ich es gar nicht wenn das Peeling dann zu hart/rau ist und der Haut mehr schaden zufügt als ihr gut tut. Bei dem Peeling von Bebe habe ich super Erfahrungen gemacht und in Kombination mit dem Waschgel war es ein sehr gutes Hautgefühl während und vor allem nach dem anwenden.
(Links)Reinigungslotion&Gesichtswasser:
Die Reinigungslotion hat mir genauso wie auch das nächste Produkt sehr gut gefallen. Im Gegensatz zu  dem Waschgel ist die Lotion nicht ganz so flüssig und hat eine cremigere Konsistenz. Sie reinigt das Gesicht sehr und ist für mich ein empfehlenswertes Produkt :)

(Rechts)Waschgel&Gesichtswasser:
Dieses Produkt ist von den sechs Produkten die ich getestet habe mein Liebling. Es ist ein super tolles, zartes und total gut riechendes Waschgel bei dem ihr mit der Kombination von dem enthaltenen Gesichtswasser eurer Haut einfach ein tolles Gefühl verleiht. Es ist dazu noch super gut ab- und auftragbar. Nach der Anwendung fühl die Haut sich gründlich gereinigt und gepflegt an.
(Links)Augen Make-up Entferner (Tücher):
Ich glaube die meisten von uns kennen Abends das unangenehme Gefühl, zu wissen sich noch abschminken zu müssen. Trotzdem schminken wir uns ja immer wieder aufs neue und dann muss das Abschminken ja einfach sein, auch wenn man sich gerne mal davor drückt ;) Die Augen Make-up entfernungs Tücher sind wirklich nur zu empfehlen wenn ihr euch gerne mit Abschminktüchern abschminkt. Sie sind sehr zart zur Haut, es brennt nichts in den Augen und sie entfernen das Make-up und sogar hartnäckige Mascara sehr gut!

(Rechts)Augen Make-up Entferner&Wimpernpflege:
Ich persönlich benutze zum Abschminken immer lieber einen Entferner in dieser Form. Ich trage den flüssigen Entferner dann einfach auf ein oder zwei Wattepatd auf und reibe mir damit sanft über die Wimpern und Augen. Der Entferner von Bebe hat mich wirklich nicht enttäuscht und die Schminke ließ sich super leicht von den Augen entfernen. Dazu ist eine Art Wimpernpflege (wie es ja auch schon drauf steht) inklusive und es ist sehr sanft zu den Augen und der Haut.

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag und ein tolles Wochenende!
Liebst, Carla-Laetitia
SHARE:

Donnerstag, 18. April 2013

Endless love...

Bluse-Zara // Rock+Kette-H&M // Body Lotion-Victoria Secret
SHARE:

Mittwoch, 17. April 2013

Gossip Girl, Coffee Day


SHARE:

Dienstag, 16. April 2013

Daily hair routine


Wie ihr schon in der Überschrift lesen könnt, möchte ich heute mal ein bisschen über meine täglichen Haarprodukte schreiben und sie euch zeigen, da mich einige von euch dannach schon öfter mal gefragt hatten. Es sind jetzt allerdings eher die Produkte die noch nicht so viel mit meinem Haarstyling zu tun haben, da ich da außer Haarspray und manchmal noch einem extra Hitzeschutz nicht wirklich viel benutze. Wie ihr aber auch sicher sehen könnt, benutze ich für meine Haare Pflege mäßig oder generell nicht wahnsinnig viel. Ich denke einfach das es für die Haare gar nicht gut ist, wenn ich da jetzt noch viele andere Sachen rein machen würde. Ein ganz normales Shampoo, Spülung, ein Pflegeprodukt und eine Kur :) Dazu jetzt aber noch mal mehr...Schon seit langem, benutze ich einheitlich die Produkte von John Frieda. Immoment sind es die Produkte aus der Reihe 'Sheer Blonde' aber auch die anderen Produkte kann ich nur empfehlen. Große Unterschiede oder eine Unterscheidung der Einzelnen Produkte aus verschiedenen Reihen konnte ich bis jetzt nicht wirklich feststellen. Ich wasche mir also je nach dem alle 1-2 Tage meine Haare mit dem Shampoo und auch der Spülung. Nach dem Waschen benutze ich dieses Sprühzeug was ganz rechts auf dem Bildern steht. Es ist eine Sprühkur die ich einfach vor dem Föhnen in die Haare sprühe. Ideal ist sie auch wenn ihr euch die Haare im nassen Zustand kämmen wollt, sie davor zu benutzen. So lassen sich meine Haare immer viel leichter kämmen, denn ich habe wirklich immer viele Knoten, wenn nicht so gar ganze Vogelnester nach dem Haare Waschen. Zusätzlich habt ihr auch gleich einen Hitzeschutz mit in dem Spray was ich persönlich sehr praktisch finde, um nicht noch mehr Produkte mit in die Haare zu bringen ;) Außerdem versuche ich mindestens einmal die Woche eine Haarkur zu machen (auf dem Bild dieses kleine Tütchen) da meine Haare von Natur aus leider sehr trocken sind. Diese lasse ich dann meistens länger als draufsteht einwirken. Die Vorgegebene Zeit sind glaube ich so 10-15 Minuten und ich habe sie immer ungefähr eine Stunde drin!
 Das Gerät was ich eigentlich meistens nach dem Föhnen benutze zum Glätten aber auch Locken etc. ist der Styler von Ghd! Ihn kann euch einfach nur empfehlen :) Ich habe ihn jetzt schon seit über einem Jahr und er funktioniert immer noch Einwand frei. Seinen Preis ist er auf jeden fall Wert! Um die Haare nicht zu überstrapazieren versuche ich sie wenn möglich an der Luft und nicht mit einem Föhn trocknen zu lassen. Das ist natürlich nicht immer möglich da es ja oft mal schnell gehen muss aber wenn ich es schaffe lasse ich sie immer an der Luft (teil-)trocknen. Dannach nehme ich dann aber immer auf jeden fall das Glätteisen, da meine Haare sich an der Luft getrocknet immer sehr krausen... Das war es aber eigentlich auch schon zu meiner täglichen Haar Routine ich hoffe euch hat der kleine Eindruck gefallen :)  
SHARE:

Sonntag, 14. April 2013

Shocking

Letztens habe ich mir ein neues Beauty Produkt zugelegt welches ich euch unbedingt zeigen und empfehlen muss! Die Mascara 'Shocking' von Yves Saint Laurent
Ich mag Ysl eh total gerne und habe eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Zusätzlich habe ich sie schön öfter mal gesehen und wie alle Ysl Produkte sieht sie finde ich einfach wundervoll aus. Also dachte ich mir, das ich ja auch mal die Wimperntusche testen und mir kaufen könnte. Das habe ich dann gemacht und war sofort begeistert :) Sie hat eine sehr cremige und gute Konsistenz und trägt sich einfach super auf. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also sehr sehr gut und ich finde sie mit einem Preis von 32 Euro wirklich in Ordnung. Zusätzlich habe ich bei dem Kauf eine kleine Probe, die ich schon mal hatte und sehr mochte, von dem Ysl Parfum 'Parisienne' bekommen (auch auf den Bildern zu sehen). Vielleicht werde ich mir das in Zukunft mal zulegen, weil es duftet wirklich toll. Allerdings muss ich sagen das es für mich eher ein Winterduft wäre. Ich unterscheide da immer sehr, denn im Sommer brauche ich immer eher etwas frischeres, blumigeres und leichteres als im Winter. 
Dieses Wochenende habe ich total genossen! Das Wetter bei uns war einfach wundervoll, die Sonne war endlich da und die Frühling war zu spüren (eeeendlich!). Gestern war ich mit zwei Freundin in der Stadt und habe noch mal den letzten Tag der Glamour-Week ausgenutzt. Zum ersten mal in diesem Jahr saß ich bei Starbucks wieder draußen :) Das Gefühl war einfach so schön... Ich hoffe das Wetter bleibt jetzt so, wird nur noch besser und auch die letzten Regentropfen verziehen sich! 
An alle die an meinem kleinen Gewinnspiel mitgemacht haben: guckt heute Abend doch alle mal in eure Mails! Ich habe eine Gewinnerin ausgelost und werde ihr heute Abend noch schreiben :) 
Liebst, Carla-Laetitia 

Zu meinem letzten Post: Ich hatte ja davor den Blog von Nino vorgestellt und leider ging am Anfang der Link nicht... Deswegen jetzt  *hier noch mal der Link zu ihrem Blog*!
SHARE:
© Carla-Laetitia. All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig