Montag, 25. August 2014

Harper's Bazaar September Lady Gaga


Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben,
der heutige Post ist mal was anderes, was ich euch aber unbedingt zeigen und ein paar Worte dazu sagen wollte.
 Unglaublich schön finde ich das Cover der Septemberausgabe von der amerikanischen Harper's Bazaar. Ich habe es vor ein paar Tagen eher durch Zufall entdeckt und bin daran einfach kleben geblieben. Alles passt perfekt zusammen. Unverkennbar und mitten drauf die All-Time-Mode-Ikone Lady Gaga mit ihrer kleinen französischen Bulldogge Asia, die einen guten Kontrast zu dem rosé farbenen Tweedkostüm ihres Frauchens bildet, und die ich wirklich herzallerliebst finde. Was auf den ersten Blick auch gleich raussticht, wenn man das Cover betrachtet, ist der schöne weiche rosé Farbton. Lady Gaga eingekleidet in einem wunderschönen Chanel Kleid, dazu die passende Bouclé Jacke und der passende Hut bilden ein wunderschönes und edles Kostümchen. Natürlich darf zu einem perfekten Chanel Outfit, die Chanel Tasche nicht fehlen, die ich zwar sehr speziell aber auch sehr schön finde. Ein weiterer Hingucker sind auch 'ihre' Haare. Es ist denke ich ein Traum fast jedem Mädchen diese langen, wunderschönen, gesunden und vollen Haar die dazu noch leicht geschwungene Wellen haben. Ich finde dieses Cover ist einfach mehr als gelungen und ich könnte es mir immer wieder angucken. Ein echter Hingucker eben! 
In der akutellen Bazaar befindet sich dann ein Interview, zwischen Karl Lagerfeld und Lady Gaga. Da es leider sehr schwierig ist von hier aus an die Zeitschrift heran zu kommen, was ich schon vergeblich versucht habe, könnt ihr das Interview *hier* nachlesen. In den Interview geht es nicht nur um Lady Gaga und ihre Asia, sondern auch anfangs um Karl Lagerfeld und seine Katze Choupette, eine der wenn nicht sogar die berühmteste Katze weltweit. Wer sie nicht kennt muss sich unbedingt mal Bilder angucken, denn ich finde es ist wirklich eine ausgesprochen süße und schöne(!) Katze die wirklich zu Karl Lagerfeld passt. Er beschreibt sie selbst als seine Muse. Lady Gaga so wie auch Karl Lagerfeld reden in dem Interview über die Bindung und Kommunikation zu ihren Tieren. Natürlich bleibt das Thema Mode auch nicht aus. Es geht um Vintage Mode, klassische Mode, ihren eigenen Stil und die Entwicklung der Mode. Außerdem ist Lady Gaga natürlich nicht nur eine Mode-Ikone sonder vorallem auch eine finde ich begnadete Sängerin, weshalb das Thema Musik auch in diesem Interview aufgegriffen wird. Man kann die Unterhaltung der beiden nicht genau und kurz in Worte zusammenfassen. Lest es euch deswegen doch einfach mal selber durch. Ich selber finde es lohnt sich sehr und ist wirklich interessant Aussagen und Ansichten zwei so bedeutenden Persönlichkeiten lesen zu dürfen. 
Die New Yorker Stilikone wird inzwischen kaum noch ohne ihren geliebten Vierbeiner gesehen, was sie finde ich noch sympathischer macht.  Die wirkliche Liebe und Nähe zu ihrer Asia ist sehr authentisch und echt und so begleitet sie sie auf Schritt und Tritt. Auf ihrer aktuellen, 7 monatigen Toursoll ihre kleine Hundedame ebenfalls dabei sein, außer in Tokio dürfe die kleine nicht einreisen. "They won't let Asia to Asia" postet Lady Gaga traurig, wobei ich sie absolut verstehen kann.  Ich selbst wollte auch nicht längere Zeit von meiner kleinen Frieda getrennt sein und vermisse sie auch schon nach kürzester Zeit unglaublich. Sogar Nachts trennt die beiden nichts, was mir ja irgendwie ebenfalls bekannt vorkommt. Auch wenn es viele vielleicht als komisch oder befremdlich ansehen, dass der Hund auch noch im Bett schläft, gebe ich selbst zu dass ich Frieda auch nicht in einem Körbchen vor meinem Bett nächtigen lassen könnte ;)
All pictures via Harper's Bazaar & WeHeartIt 

P.S. Gerne könnt ihr mir ein Feedback zu diesem Post in den Kommentaren hinterlassen, und wenn euch dieser gefallen hat werde ich in Zukunft gerne mal etwas in diesem Bereich zum Thema People/Promis und meinen persönlichen Stilikonen posten :)
Liebst, eure Carla-Laetitia
SHARE:

Sonntag, 10. August 2014

New in-Louis Vuitton&Victorias Secret Armcandy

Hallo meine Lieben,
eigentlich wollte ich euch das noch zeigen bevor ich in der Urlaub bin, aber hatte es irgendwie nicht geschafft. Einige von euch haben es vielleicht auch schon auf Instagram oder auch bei ein paar Outfits klein sehen können, mein neues Armband von Louis Vuitton! Ich hatte lange damit geliebäugelt und irgendwann als ich dann im Riesen LV Store in Frankfurt stand, konnte ich nicht mehr widerstehen. Es hat wie ihr sehen könnt das gleiche Damtier Azur Canvas wie meine helle Speedy. Das Armband gab es auch in dem dunklem Damtier Ebene Canvas, aber das erinnerte mich irgendwie an ein 'einfaches' Lederarmband und für den Sommer gefiel mir das helle einfach besser :)
Außerdem auch noch zeigen wollte ich euch diese Armbänder (/Haargummis-ich bin mir nicht ganz sicher was sie denn wirklich sein sollen) von Pink, die mir meine Mutter unter anderem aus New York mitgebracht hatte! Im Urlaub habe ich so oft mal als kleines Accessoire am Arm sowie im Haar getragen :)
SHARE:
© Carla-Laetitia. All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig