Mittwoch, 21. Januar 2015

Questions&Answers

Hallo ihr Lieben, vielen vielen Dank erst einmal für eure ganzen Fragen. Ich habe alle versucht so gut wie möglich zu beantworten, und hatte wirklich Freude daran! Hier eure Fragen und meine Antworten:
Wie bist du zum bloggen gekommen ? 
Ich habe selbst immer stundenlang Mode und andere Blogs gelesen und mich damit befasst. Grade weil mich Mode und auch die Fotografie schon immer sehr interessiert hat und Freude bereitet, kam irgendwann dann der Gedanke, selbst auch mal zu Bloggen und es zu versuchen. Ich fand gleich sehr sehr viel Spaß daran und so ging es dann irgendwie immer weiter :) Was genau jetzt der Auslöser war einen eigenen Blog zu schreiben, weiß ich gar nicht. Es war eher aus Lust und Laune und entwickelte sich dann zu einer Leidenschaft!
Wer ist dein Mode Idol ?
Mich auf ein Mode Idol zu beschrenken ist schwer und fast unmöglich. Es gibt so viele Stars, und Mode Idole an denen ich mich inspiriere. Meine größten Mode Idole sind Victoria Beckham, Miranda Kerr, Sarah Jessica Parker/Carrie Bradshaw und Leighton Meester/Blair Waldorf. Jeder von ihnen hat einen einzigartigen, bewundernswerten und individuellen Stil und sie sind meine Mode Idole. Jedes Outfit an ihnen fasziniert und inspiriert mich einfach immer wieder.
Bilder via Google
Wann hast du angefangen dich zu schminken ? 
Das ist schwer zu sagen... Ehrlich gesagt kann ich mich da genau gar nicht mehr erinnern. Ich würde jetzt aber schätzen, dass es mit 12/13 Jahren so anfing, mit einem ersten Kajal oder Lipgloss. Ausprobiert mit Schminke habe ich sicherlich mit Freundinnen auch schon vorher mal, wie kleine Mädchen das eben so tun wenn sie Prinzessin spielen, aber das mehr so aus Spaß :)
Treibst du Sport ? Wenn ja, welchen ?
Ich gebe zu, das meine Motivation zum Sport in manchen Phasen nicht immer die Größte ist... Grade in stressigen Zeiten lasse ich sowas mal schnell links liegen und verschiebe es noch mal nach hinten. Allerdings versuche ich regelmäßig Yoga Workouts zu machen und ab und zu, von zu Hause aus Zumba. Vorgenommen habe ich mir aber fest, noch mehr Sport zu treiben, wenn ich 18 bin und somit nicht mehr so auf Bahn und Bus angewiesen bin, und alles besser zu erreichen ist.
Wo gehst du am liebsten Shoppen ?
Am liebsten, und am meisten shoppe ich in Usa! Victorias Secret, Abercrombie&Fitch, American Appeal, Kaufhäuser wie Nordstrom und Bloomingdales und und und sind für mich einfach das Paradies. In USA gibt es einfach so viele Dinge die es hier in der Art so nicht gibt... Leider ist dies natürlich nicht immer möglich. Hier in Deutschland shoppe ich am liebsten in Shops wie Mango, Zara, Hallhuber, und Breuninger.
Wie bleibst du zwischen all den teuren Sachen bodenständig ? 
Egal ob teure Klamotten, Taschen, ein teurer Lifestyle etc., es gibt doch immer wieder Dinge die einen auf den Boden holen. Außerdem sehe ich überhaupt keinen Grund darin abzuheben, da ich mich von anderen Jugendlichen nicht wirklich unterscheide. Natürlich ist jeder anders, aber ich gehe genauso jede Woche in die Schule, muss dort genauso meinen Abschluss machen, um Studieren zu können, und um später mal einen guten Job zu haben. Ich kann mich also noch auf gar nichts ausruhen oder wegen irgendwas abheben.
Wieso hast du die Schule gewechselt ?
Der Grund warum ich die Schule gewechselt habe, hängt eigentlich schon mit der nächsten Frage zusammen. Ich besuche seit diesem Schuljahr eine Fachoberschule, und werde da mein Fachabi in der Fachrichtung Technik, Schwerpunkt Medienproduktion machen. Auf diese Schule gewechselt habe ich, weil das genau der Bereich ist, in den ich nach der Schule mit dem Studium sowie Beruflich ein mal einsteigen möchte, und weil es das ist was mir Spaß macht. Es war auf jeden fall die richtige Entscheidung!
Was möchtest du später mal machen?
Nach der Schule möchte ich auf jeden Fall studieren! Schon länger steht für mich ein  Kommunikationsdesign Studium fest, bzw. das wäre mein Wunsch. Was genau ich danach machen will, steht für mich noch nicht fest...Natürlich irgendwas in den Richtung aber um das genau bestimmen zu können, habe ich auch noch zu viel Zeit und ich denke, so viel ergibt sich dann eh mit der Zeit. Wo genau ich in Jahren dann mal einsteigen oder arbeiten will, das kann ich jetzt noch nicht sagen..
Was ist dein Lieblingsfach in der Schule ? 
Das ist schwer zu sagen... An meiner alten Schule war es ganz klar Deutsch, und mein verhasstes Fach war Mathe. Mit der neuen Schule hat sich das ein wenig geändert/gedreht. Deutsch ist zwar immer noch eins meiner liebsten Fächer aber Mathe ist zu mindest kein Graus mehr für mich. ;)
Welcher ist dein Lieblings Reiseort ?
Der schönste Ort auf Erden für mich ist ganz klar Los Angeles. Wenn man mir eine Reise schenken würde, würde ich ohne zu zögern immer wieder nach Los Angeles fliegen! Ich hoffe in meinem Leben noch ganz oft dort hinzukommen und dort Urlaub machen zu dürfen :) Egal ob Shopping oder Beach, alles vereint sich in LA!
Wieso bist du so häufig in LA ?
Meine Mutter ist beruflich, häufig in Los Angeles oder generell USA unterwegs. Deswegen habe ich das Glück öfter mal dort hinzukommen und mit ihr zu reisen. Ich genieße jeder Reise mit ihr wirklich sehr und weiß es zu schätzen!
Welche Stadt in Amerika findest du am schönsten ? Und was kannst du dort besonders empfehlen ?
Wie oben schon geschrieben ist es LA, aber wenn es rein um die Stadt geht, steht New York ganz klar auch bei meinen Favoriten! Es ist eine so eine große, gigantische Stadt..Man sollte sie in seinem Leben unbedingt mal gesehen haben! In New York zu empfehlen, ist ganz klar einfach die Stadt an sich in der man mal gewesen sein sollte. (*Hier kommt ihr zu meinem Post aus New York*)
Willst du nicht mit YouTube anfangen ?
Diese Frage wurde ich schon öfter gefragt... und ich habe auch schon wirklich öfter überlegt. Aber um ehrlich zu sein, bin ich davon noch nicht wirklich überzeugt (für mich persönlich). Ich glaube es wäre einfach nicht meins... Vielleicht liegt es aber auch nur daran, das ich mich noch nicht rangetastet habe. Wer weiß was die Zukunft bringt :)
Wo hast du deinen Freund kennengelernt ?
Mein Freund und ich, kennen uns seit der 4.Klasse, seit wir kleine Kinder sind. Ich lernte ihn also eigentlich zu der Zeit kennen, wo Jungs noch eklig waren und man von ihnen noch nichts wissen wollte. Aus kleinen Kindern wurden dann irgendwann Freunde, danach unzertrennliche beste Freunde, und danach daraus Liebe. Es gab nie wirklich diese offiziellen Dates, die auf eine Beziehung aufbauten... Aber wie kann man den anderen besser kennen lernen, als in einer 7 jährigen Freundschaft...?! :)
Was ist dein allerliebstes Buch/ dein allerliebster Film /deine allerliebste Serie ?
Bei Filmen und Büchern ist das für mich immer wirklich sehr schwer zu sagen. Das liegt daran, dass ich zum Beispiel unglaublich gerne, harte Krimis lese aber in anderen Situationen auch Liebes Romane. Genauso schaue ich in manchen Momenten gerne einen guten Action oder sogar Horror Film, und kuschel mich in anderen lieber mit Frieda ins Bett und schaue eine Komödie. Ich habe trotzdem versucht mal meine drei aktuellsten liebsten Bücher, sowie Filme festzuhalten und aufzuzählen, die mir so spontan eingefallen sind.
-Lieblings Bücher: Sakrileg-The Da Vinci Code (Dan Brown), Blutbraut (Lynn Raven), und Ein ganzes halbes Jahr (Jo-Jo Moyes)
-Lieblings Filme: Für immer Liebe, World War Z und Sex and the City 1
Welche Frage mir allerdings überhaupt nicht schwer fällt zu beantworten, ist die Frage nach meiner liebsten Serie. Lange war das unschlagbar Gossip Girl... bis ich The Vampire Diaries angefangen habe. Vampire Diaries ist für mich die absolut beste, spannendste und schönste Serie überhaupt. Alle Serien die ich danach angefangen habe, kam nicht ansatzweise heran, und so schaue ich TVD nun zum zweiten mal ;) Also absolut nur zu empfehlen!
Ein paar Infos zu Frieda ?
Meine kleine Maus wurde am 18.12.2010 geboren und ist jetzt mittlerweile 5 Jahre alt. Sie ist eine reinrassige Chihuahua Dame, und kommt aus Hanover. Ursprünglich hieß Frieda 'Hanuta'. Der Name war allerdings gar nicht meins und als ich sie abgeholt hatte, und im Auto saß, guckte ich sie an und dachte 'du bist meine Frieda'. Es war der Name der einfach für mich am besten zu ihr passte :) Frieda zog dann Ostern 2011 bei uns ein. Es gab auch Anfangs, als Frieda ein Welpe war, niemals Schwierigkeiten oder große Probleme mit ihr. Natürlich ist ein Welpe, ein kleiner Hund, der auch mal rein macht, den man nicht alleine lassen kann, und der einfach Unsinn macht, aber mit Frieda stimmte es von Anfang an. Mittlerweile wohnt Frieda fast 4 Jahre bei mir, und ein Leben ohne sie kann und möchte ich mir wirklich nicht mehr vorstellen! 
SHARE:

Kommentare

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Die persönlichen Posts von dir gefallen mir wirklich sehr! Danke für deine Ehrlichkeit und deine Einblicke in dein Leben :)
    Liebste Grüße, Soni ♥
    http://honey-intheair.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag solche persönlichen Posts sehr und man merkt, dass du für alle deine Möglichkeiten dankbar bist :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und jedes Feedback von euch! Auch Kritik oder Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.♡

© Carla-Laetitia. All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig