Freitag, 13. Februar 2015

10 blöde Angewohnheiten

Ich glaube jeder kennt es… Blöde Angewohnheiten! Dinge die man nicht lassen, damit aufhören kann, weil sie angewöhnt sind, obwohl sie einen selber Stören.

1. Ich bin kein Morgenmensch. Ich neige dazu, wenn ich zu früh aufstehen muss manchmal motzig, umkommunikativ, genervt zu sein und einfach noch viel zu Müde zu sein. Im Nachhinein, nach einem ersten Kaffee und wenn ich ganz wach bin, tut mir das meinem Umfeld gegenüber oft leid.
Bilder via WeHeartIt
2. Ich bin nachtragend und mir fällt es schwer zu verzeihen. 
3. Ich spreche oft im Schlaf und bin Schlafwandlerin. Als Kind bin ich im schlaf immer rumgegeistert, und wusste davon am nächsten Morgen nichts mehr. Je älter ich werde, desto besser wird das Gott sei Dank. 
4. Ich denke zuviel über Kleinigkeiten und unwichtige Dinge nach, wobei ich manchmal das große ganze aus den Augen verliere.
5. Ich horte zu viel Kleinkram und kann mich schwer davon trennen. Ich liebe kleine Accessoires, Details etc. wodurch es bei mir schnell unordentlich wirkt.
Bilder via WeHeartIt
6. Oft wenn ich das Haus verlassen habe, gehe noch mal rein weil ich Paraneua habe, dass der Herd oder Ofen könnte noch an sein, obwohl ich genau weiß das dem nicht so ist.
7. Ich kann mich Abends, wenn ich schon im Bett liege, oft nicht mehr überwinden mich abzuschminken oder vergesse es einfach. Am nächsten Tag sehe ich dann aus wie eine Eule und habe schwarze Flecken auf meinem Kissen. 
8. Ich kann mich über Kleinigkeiten stundenlang aufregen und reinsteigern. Aber…
9. Ich kann nicht wirklich böse sein. Für mich alleine und in mir kann ich kochen aber wenn ich einer Person dann gegenüber stehe kann ich weder fies noch böse sein. Im Nachhinein ärger ich mich manchmal dann sehr über mich selbst.
Bilder via WeHeartIt
10. Ich langweile mich schnell. Egal ob an einem Ort, oder mit einer bestimmten Sache. Ich brauche schnell wieder Abwechslung und bin nicht unbedingt der beste gewohnheits Mensch...

Und was sind eure schlechten Angewohnheiten ? ;)
SHARE:

Kommentare

  1. Ein sehr schöner Post.
    Ich bin auch so garkein Morgenmensch, hehe.
    Liebe Grüße, Anabel ♥

    strongascoffee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. "6. Oft wenn ich das Haus verlassen habe, gehe noch mal rein weil ich Paraneua habe, dass der Herd oder Ofen könnte noch an sein, obwohl ich genau weiß das dem nicht so ist."

    Komischerweise habe ich auch seit kurzer Zeit diesen Tick, der mich selbst SO SEHR nervt! O.o

    AntwortenLöschen
  3. Nummer 10 kenne ich nur zu gut!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch absolut kein Morgenmensch. Ich wünschte das wäre anders, aber bei mir lässt sich das einfach nicht ändern :)

    AntwortenLöschen
  5. ein toller post und ein paar angewohnheiten passen auch sehr gut zu mir (:
    liebe grüße:*

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich drehe seit meiner Kindheit an meinen Haaren :D eine echt blöde Angewohnheit, weil davon die Haare kaputt gehen...
    Liebst, Anna

    AntwortenLöschen
  7. Ein paar deiner Angewohnheiten kommen mir doch sehr bekannt vor haha, ich bin dazu immer total unordentlich und räume nur selten mal so richtig auf, meistens habe ich nach der Hälfte nämlich keine Lust mehr :D
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und jedes Feedback von euch! Auch Kritik oder Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.♡

© Carla-Laetitia. All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig